0162-4861694

Sanierungsfahrplan: das versteht man darunter

Der individuelle Sanierungsfahrplan (iSFP) wird von einem/einer Gebäudeenergieberater: in erstellt. Er dient dazu, dass Sie einen Überblick über die möglichen Modernisierungsmaßnahmen erhalten, die in einer bestimmten Laufzeit eine energieeffiziente Immobilie verwirklichen. Den Plan legen Sie gemeinsam mit einem/einer Gebäudeenergieberater: in fest. Von kleineren Maßnahmen bis zu kompletten Gebäudesanierungen steht Ihnen alles offen.

Außerdem erhalten Sie auf alle, im Sanierungsfahrplan empfohlenen Maßnahmen 5% Zusatzförderung. Das können, je nach Ausgangslage, dann bis zu 50% Förderung vom Staat sein. 

Die Kosten der Erstellung eines Sanierungsfahrplans werden zu 80% vom Staat gefördert. Die Eigenbeteiligung bei einem 1-2 Familienhaus liegt aktuell bei 420 Euro und bei einem Mehrfamilienhaus ab 3 WE bei 720. Der Rest wird direkt vom BAFA an den Gebäudeenergieberater überwiesen. Sie müssen also nicht in Vorleistung gehen.

Sanierungsfahrplan in Dose

Jonas Pischner, Energieberater, Energieberater Niedersachsen

Wie kann ich Ihnen helfen? Jonas Pischner

Energieberater Niedersachsen

Kontakt aufnehmen mit Energieberater Niedersachsen

Sie können ganz einfach mit uns Kontakt aufnehmen: Entweder per Formular, per E-Mail, per Telefon oder ganz altmodisch per Post. Gerne helfen wir Ihnen bei allen Fragen zum Thema Energieeffizienz weiter.

Dose: Sanierungsfahrplan

Sanierungsfahrplan Dose

Als zertifizierte und zugelassene Energie-Effizienz-Experten, haben wir von der EE-Experten GmbH uns dem Ziel verschrieben, nachhaltige Lösungen für Energieeffizienz und Umweltschutz anzubieten. Wir sind stolz darauf, ein Teil der Dose zu sein - einer Stadt, die von einem bewussten Umgang mit Energieerzeugung und Klimaschutz geprägt ist. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden bieten wir individuelle Beratung und maßgeschneiderte Lösungen, um Energieverschwendung zu reduzieren und Kosteneinsparungen zu erzielen. Ob es um die Optimierung von Heizungssystemen, die Integration von erneuerbaren Energien oder die energetische Sanierung von Gebäuden geht, unsere Expertise und langjährige Erfahrung machen uns zu einem verlässlichen Partner. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zusammenzuarbeiten und dazu beizutragen, die Umweltbelastung zu reduzieren und das Klima in Dose weiter zu verbessern.

Dose

Behälter

Eine Dose oder Büchse ist ursprünglich ein kleiner, meist eckiger, runder oder ovaler Behälter mit Deckel. Bis ins 19. Jahrhundert waren Dosen reich verzierte Luxusgegenstände, die in Form von Porträtdosen auch als Prunk- und Ehrengeschenke vergeben wurden. Sie dienten, wenn sie nicht nur Ausstellungsstücke waren, zur Aufbewahrung besonders wertvoller Güter – z. B. als Zuckerdose, Konfektdose (Bonbonniere), Schmuckdose, Tabakdose (Tabatiere) oder auch als Spardose. Als besonders luxuriöse Varianten mit überraschendem Inhalt entstanden Dosenuhren und Spieldosen. Dosen wurden kunsthandwerklich aus Materialien wie Edelmetall, Alabaster und Porzellan hergestellt und mit Einlagen aus Elfenbein, Perlmutt, Schildpatt, Bernstein oder Email geschmückt. Einfache Dosen werden aus Blech hergestellt (Blechdose) oder sind aus unterschiedlichen Materialien gefertigt (Kombidose).

Energieberater Niedersachsen

Sehr gut
4.8
/
5
1056 Bewertungen